Praxisgemeinschaft Sarah Nolde + Dr. med. Wansor-Schlünder

Wir impfen in unserer Praxis jetzt auch gegen Corona.

Wir erhalten von Woche zu Woche geringe Impfstoff-mengen. Wir können nicht beeinflussen, ob wir Impfstoff von Astra Zeneca oder Biontech erhalten werden.

Welcher Impfstoff konkret verfügbar ist, können wir Ihnen erst bei der Terminvereinbarung mitteilen. Sie können sich dann immer noch für oder gegen die Impfung entscheiden. 

Wir berücksichtigen auf Grund der knappen Impfstoff-menge zunächst nur über 60 Jährige mit schweren Grunderkrankungen (Krebs, schwere Lungenerkrankungen, kein Asthma!, Diabetes mellitus, chronische Nieren-erkrankungen, Z. n. Schlaganfall, Adipositas mit BMI über 40). Die Liste der Diagnosen können Sie auf der Homepage des Bundesgesundheits-ministeriums, Impfverordnung § 3, nachlesen.

Jüngeren können wir voraussichtlich erst in wenigen Monaten ein Angebot machen und möchten bis dahin keine meterlange Warteliste produzieren.

Wir sprechen unsere Patienten aktiv an!

 

Bitte rufen Sie uns NICHT an bezüglich einer Voranmeldung. Unsere akut erkrankten Patienten erreichen uns sonst nicht mehr!!!  

 

Wir bitten um Ihr Verständnis! Haben Sie Geduld. Der Impfmarathon ist in vollem Gange und bald werden Sie auch ein Impfangebot erhalten!

Ihr Praxisteam!